AEG Geschirrspüler

Geschirrspüler MarkenAEG Geschirrspüler
AEG gehört nach wie vor zu den beliebtesten Haushaltsgeräte-Marken Deutschlands. Gegründet im Jahre 1883, gehört die Marke inzwischen zur Electrolux-Gruppe. Im Bereich Geschirrspüler bietet die Marke sowohl Modelle in Standardbreite von 60 cm also auch die vor allem für Single-Haushalte angedachte Spülmaschinen mit 45 cm Breite an. AEG Geschirrspüler überzeugen Verbraucher vor allem durch Qualität, Langlebigkeit, Komfort und Effizienz. Bei dieser Marke finden Sie häufig modernste Technik, die das Geschirrspülen optimieren und erleichtern soll.

AEG Geschirrspüler Angebote

Bewertung: 9.4
  • vollintegrierbar
  • 13 Maßgedecke
  • Energieeffizienz A+++
  • ETM Testmagazin 8/2019: 'sehr gut' (92,4%)
  • Comfort-Lift Hebefunktion
Mehr Details auf Amazon*
Bewertung: 9.1
  • vollintegrierbar
  • 13 Maßgedecke
  • Energieeffizienz A++
  • AirDry Technologie
  • TimeSaver-Option
Mehr Details auf Amazon*

Typische Produkteigenschaften

AEG Geschirrspüler werden für jede Haushalts-Situation angeboten. Ob freistehender, integrierbarer oder Unterbau-Geschirrspüler, Sie werden für alle Küchen das passende Modell finden. Auch XXL Spülmaschinen sind im Portfolio der Marke enthalten. Neben den unterschiedlichen Breiten werden ebenso Modelle mit unterschiedlichen Ausstattungen angeboten. Bei einigen wird vor allem auf den Bedienkomfort geachtet, bei den anderen eher auf eine solide Bauweise ohne besondere Extras. Hier einige typischen Produkteigenschaften von AEG Spülmaschinen:

Airdry Technologie

Durch die AirDry Technologie von AEG wird die Trocknung des Geschirrs, der Gläser, Tassen und des Bestecks durch einen natürlichen Luftstrom optimiert. Das geschieht, indem sich die Tür während der letzten Phase automatisch um 10 cm geöffnet wird. Dadurch werden zusätzlich Stromkosten eingespart.

ComfortLift-Funktion

Hierbei handelt es sich um einen Hebemechanismus, der den unteren Geschirrkorb langsam auf eine angenehme Arbeitshöhe anhebt. Auf diese Weise ist es ein Leichtes die Spülmaschine einzuräumen bzw. auszuräumen, da Sie sich nicht mehr bücken müssen.

SprayZone-Funktion

Die Funktion soll ein besseres Reinigungsergebnis erzielen. Bei Aktivierung dieser wird in einem speziellen Bereich eine intensive Reinigung vorgenommen, um das Geschirr von besonders hartnäckigen Rückständen zu befreien. Das erfolgt ohne ein vorheriges Vorspülen oder Einweichen.

Besondere Features und Funktionen

  • QuickSelect – Wahl zwischen einem langsameren, aber energieeffizienten Programm oder einem schnellen Reinigungsprogramm mit höherem Energieverbrauch mittels Wischgeste auf dem Display
  • ProClean Satelliten-Sprüharm – mit 5 Sprühebenen erreicht jede Ecke im Innenraum für ein besseres Spülergebnis
  • SoftSpikes und SoftGrips – während SoftSpikes ein Verrutschen empfindlicher Gläser verhindern, garantieren die SoftGrips auch bei langstieligen Gläsern besten Halt
  • Beladungserkennung Sensorlogic – ermittelt Geschirrart, Menge und die dafür benötigte Wasserzufuhr
  • AutoOff-Abschaltautomatik – automatische Abschaltung 10 Minuten nach Programmende
  • BeamOnFloor 2-farbig – bei integrierbaren Modellen wird ein roter Lichtpunkt (Programm läuft) oder ein grüner Lichtpunkt (Programm ist beendet) auf den Boden projiziert
  • Extra Silent Programm – mit einem Geräuschpegel von max. 37 dB
  • ExtraHygiene-, TimeSaver- und XtraDry- Optionen
  • teilweise LED-Innenbeleuchtung


AEG Geschirrspüler im Test

In letzter Zeit gab es zwei AEG Geschirrspüler, die bei einem Spülmaschinen Test „mitgemacht“ haben. Beide wurden von den Testern des ETM Testmagazins genauer unter die Lupe genommen. Der AEG FSE63800P Geschirrspüler wurde in der Ausgabe 8/2019 Zweiter mit der Gesamtnote „sehr gut“ (92,4%). Als besonders gut wurde die leichte Bedienung und das sehr gute Spül- und Trocknungsergebnis hervorgehoben. Auch die ComfortLift-Funktion konnte überzeugen.

Schon in der Ausgabe 5/2017 wurde der AEG FES6370XPM Geschirrspüler zum Spülmaschinen Testsieger gekürt. Damals erreichte das Modell die Gesamtnote „sehr gut“ (92,7%). Auch hier war die sehr gute Reinigungsleistung ein entscheidender Faktor. Zudem fiel das Modell positiv durch den sehr flexiblen Innenraum, den geringen Geräuschpegel und die Gewichtserkennung auf, die für einen optimalen Verbrauch sorgt.

Über AEG

Einst war die AEG Aktiengesellschaft eines der größten Unternehmen der Welt im Bereich Elektro. Im Jahre 1883 in Berlin als Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektricität gegründet, spezialisierte sich AEG schon früh auf Produkte für die Elektrische Energietechnik und den Haushaltsbedarf, also sog. „Weiße Ware“. 1982 ging das Unternehmen in Insolvenz und wurde 1985 von der Daimler-Benz AG übernommen. Später trennte sich der Konzern wieder von der kompletten Sparte und verkaufte die Marke an Electrolux, die Lizenzen zur Verwendung der Marke vergeben. So bieten inzwischen viele unterschiedliche Hersteller unter der Marke AEG Elektroartikel wie Haushaltsgeräte an.

Sie suchen einen neuen Geschirrspüler?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Geschirrspüler Test und finden Sie den besten Geschirrspüler für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?