Geschirrspüler Testsieger

Geschirrspüler Testsieger Erfahren Sie, wer die Geschirrspüler Testsieger der letzten Jahre waren.

Stiftung Warentest, das ETM Testmagazin oder Haus & Garten Test. Regelmäßig führen anerkannte Testinstitute und -magazine Tests durch, in denen sie die Modelle auf ihre Stärken und Schwächen untersuchen. Anders als z.B. bei Waschtrocknern, die nur sehr selten getestet werden (mehr dazu auf unserer Waschtrockner-Ratgeberseite , findet man zu Spülmaschinen häufiger Testberichte in den Magazinen. Stiftung Warentest prüft dabei in einem normierten Prüfverfahren und macht Dauertests, die eine 10-jährige Nutzung simulieren sollen. Dabei werden objektive Kriterien der Maschinen bewertet. Im Gegensatz dazu geht unser interaktiver Geschirrspüler Test auf die individuellen Ansprüche Ihres Haushalts ein. Wir schlagen Ihnen, auf Grundlage Ihrer Angaben, die möglichst besten Modelle für Ihren Haushalt vor.

In diesem Beitrag wollen wir jedoch die aktuellen Geschirrspüler Testsieger auflisten und Ihnen zeigen, worauf Stiftung Warentest besonderen Wert legt.

Geschirrspüler Testsieger der Stiftung Warentest

Ausgabe 10/2019:

Im aktuellen Geschirrspüler Test der Stiftung Warentest wurden 12 vollintegrierte Geschirrspüler und 8 teilintegrierte Geschirrspüler getestet. Platz 1 ging in beiden Kategorien an Miele Geschirrspüler. Bei den vollintegrierten Modellen konnte sich die Miele G 6770 SCVi Spülmaschine durchsetzen, bei den teilintegrierten Modellen ging der Testsieg an die Miele G 6730 SCi. Beide wurden mit der Gesamtnote „gut“ (2,0) zum Geschirrspüler Testsieger gekürt. Dabei bestechen sie vor allem durch ihre Qualität. Die Dauerprüfung und die Geräuschentwicklung wurden mit „sehr gut“ bewertet. Auch in Sachen Bedienung und spülen im Spar- und Automatikprogramm hatten die Tester nur wenig auszusetzen. Einzig das Kurzprogramm erhielt nur ein „befriedigend“ (2,8). Hier besteht wohl Verbesserungsbedarf.

Miele G6770 SCVi Geschirrspüler vollintegriert

Miele G6770SCVI Geschirrspüler

Bewertung: 9.7 Beim Miele G6770SCVI Geschirrspüler überwiegen ganz klar die positiven Aspekte. Das hat die Stiftung Warentest im Geschirrspüler Test 9/2019 bestätigt, indem sie das Gerät mit der Gesamtnote "gut" (2,0) zum Testsieger gemacht hat. weiterlesen »

  • Nennkapazität: 14 Maßgedecke
  • Energieeffizienz A+++
  • Spülprogramme: 9
  • AutoOpen-Trocknung
  • QuickPowerWash
  • Stiftung Warentest Testsieger 9/2019
Preis*: ab ca. 1.200,00 €
Mehr Details auf Otto.de*

Ausgabe 11/2018:

Im Jahr 2018 war das Testinstitut noch nicht so zufrieden mit den getesteten Modellen. Aus 19 Modellen konnte keines die Tester wirklich überzeugen. Selbst der Testsieger, die Bosch Serie 4 SMV45IX01E Spülmaschine, erreichte nur die Gesamtnote „befriedigend“ (2,6). Zwar erhielt sie ein „sehr gut“ in den Kategorien Geräuschentwicklung und Dauerprüfung, beim Automatikprogramm schaffte sie es allerdings nur zu einem „ausreichend“ (3,8). Stiftung Warentest kommt daher in dieser Ausgabe zu dem Ergebnis „Billig lohnt nicht“.

Geschirrspüler Testsieger des ETM Testmagazins

Auch das ETM Testmagazin führt regelmäßig Spülmaschinen Tests durch. Hier wird auf einer Skala von 0-100% bewertet.

Ausgabe 8/2019

In der aktuellen Ausgabe gelang dem Samsung DW60M9550US/EG Geschirrspüler der alleinige Testsieg. Mit der Gesamtnote „sehr gut“ (92,7%) konnte er die Tester von sich überzeugen. Die Unterbau Spülmaschine besticht durch eine sehr gute Spülleistung und einfachste Bedienung. Zudem ist sie sehr sparsam beim Strom- und Wasserverbrauch und nutzt statt eines normalen Sprüharms die WaterWall-Technologie.

Samsung DW60M9550US/EG Unterbaugeschirrspüler/ 59,8 cm /WaterWall Technologie/ZoneBooster+

Samsung DW60M9550US/EG Unterbaugeschirrspüler

  • Nennkapazität: 14 Maßgedecke
  • Energieeffizienz A+++
  • Spülprogramme: 6
  • WaterWall Technologie
  • ZoneBooster+
  • Täglich 55 Minuten Programm

Preis*: ab 659,99 €
Mehr Details auf Amazon*

Geschirrspüler Testsieger von Haus & Garten Test

Auch das Magazin Haus & Garten Test hat schon einen Spülmaschinen Test durchgeführt. In der Ausgabe 2/2019 wird tatsächlich ein Grundig Modell zum Geschirrspüler Testsieger gekürt. Der Grundig GNF 41825 X setzte sich gegen 2 weitere Modelle mit der Note „sehr gut“ (1,1) durch.
Grundig GNF 41825 X Geschirrspüler

Grundig GNF 41825 X Geschirrspüler

Bewertung: 9.4 Von den bisherigen Käufern wird der Grundig GNF 41825 X Geschirrspüler sehr gelobt. Sie bestätigen eine gute und flexible Aufteilung des Innenraums, leises Arbeiten und sehr gute Spülleistung. Auch das Magazin 'Haus & Garten Test' hatte ... weiterlesen »

  • Nennkapazität: 14 Maßgedecke
  • Energieeffizienz A++
  • Spülprogramme: 8
  • Back & Sauber Funktion
  • All-in-Wash
  • Haus & Garten Testsieger 2/2019
Preis*: ab ca. 520,00 €
Mehr Details auf Otto.de*


Anzeige

Wie testet Stiftung Warentest?

Oben haben wir bereits die Geschirrspüler Testsieger von Stiftung Warentest erwähnt. Aber wie ermittelt das Testinstitut diese eigentlich? Bei der Dauerprüfung wird eine 10-jährige Nutzungsdauer simuliert. Modelle die hier gut abschneiden, haben daher auch eine relativ lange Lebensdauer. Im Test werden aber auch noch andere Faktoren für die Gesamtnote berücksichtigt.

Faktoren für die Gesamtnote:

  • Sparprogramm (Eco): 15%
  • Automatikprogramm: 20%
  • Kurzprogramm: 20%
  • Handhabung: 15%
  • Sicherheit vor Wasserschäden: 5%
  • Geräuschpegel: 10%
  • Dauerprüfung: 15%

Die Kategorien werden unterschiedlich gewichtet und ergeben am Ende eine Gesamtnote. Dieses Vorgehen hat Vor- und Nachteile.

Vor- und Nachteile der Institut Tests

  • Normiertes Verfahren und damit eine Vergleichbarkeit
  • Unabhängige Tests und somit glaubwürdig
  • Test-Modelle sind oft nicht mehr erhältlich
  • Wünsche & Ansprüche des einzelnen Verbrauchers werden im Testurteil nicht berücksichtigt

Für viele sind die Testergebnisse der renommierten Testinstitute eine wichtige Entscheidungshilfe beim Kauf einer neuen Spülmaschine. Das heißt jedoch noch nicht, dass ein Geschirrspüler Testsieger auch zu Ihrem Haushalt passt. Die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Haushalts werden von Stiftung Warentest & Co nämlich gar nicht berücksichtigt. Das können sie zum einen auch gar nicht und zum anderen ist das auch nicht das Ziel der genormten Tests. Sie sollen allein die Qualität der jeweiligen Maschine wiederspiegeln. Die subjektiven Bedürfnisse der Verbraucher werden hier nicht berücksichtigt. Dafür eignet sich eine Beratung im Geschäft oder unser interaktiver Geschirrspüler Test.

Sie sollten also nicht blind zugreifen, wenn an einem Gerät „Testsieger“ draufsteht. Möglicherweise bezahlen Sie dadurch einen hohen Preis für Funktionen und Ausstattung, die sie eigentlich gar nicht brauchen oder es fehlen wichtige Merkmale, die gerade in Ihrem Haushalt erforderlich wären.

Sie suchen einen neuen Geschirrspüler?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Geschirrspüler Test und finden Sie den besten Geschirrspüler für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?