AEG FSE63800P Geschirrspüler

AEG FSE63800P Geschirrspüler

Bewertung: 9.4 / 10
  • Nennkapazität: 13 Maßgedecke
  • Energieeffizienz A+++
  • Airdry Technologie
  • Comfort-Lift Hebefunktion
  • Zusätzlicher Deckensprüharm

Nur noch wenige Haushalte spülen Ihre Tassen, Gläser und Teller von Hand. Normalerweise findet man heutzutage in den meisten Haushalten eine Geschirrspülmaschine für diese Aufgabe. Der AEG FSE63800P, ein vollintegrierbarer Geschirrspüler, könnte z.B. das Geschirr spülen in Ihrem Haushalt übernehmen. Er hat neben seiner großen Nennkapazität noch einiges mehr zu bieten, denn der nicht gerade günstige Preis kommt nicht von irgendwo her. Wir wollen Ihnen den AEG FSE63800P Geschirrspüler an dieser Stelle etwas näherbringen und neben einer Beschreibung zur Ausstattung auch etwas zu den Vor- und Nachteilen sowie den Erfahrungen von Kunden und Verbrauchermagazinen sagen.

Besondere Merkmale

Folgende Merkmale zeichnen den AEG FSE63800P Geschirrspüler aus:

  • Airdry Technologie – öffnet die Gerätetür automatisch für eine optimale Trocknung
  • XXL-Innenraum – für 13 Maßgedecke
  • Zusätzlicher Deckensprüharm – für die optimale Reinigung
  • SoftSpikes und SoftGrips – für sicheren Halt bei empfindlichen Gläsern
  • Comfort-Lift Hebefunktion – Unterkorb kann sanft auf eine bequeme Arbeitshöhe angehoben werden
  • Beladungserkennung Sensorlogic – ermittelt Geschirrart, Menge und die dafür benötigte Wasserzufuhr
  • LED-Innenbeleuchtung
  • BeamOnFloor 2-farbig – roter Lichtpunkt = Programm läuft; Grüner Punkt = Programm ist beendet
  • Weitere Optionen: ExtraHygiene, TimeSaver und XtraDry
  • Leiser Inverter Motor
  • Schlepptürtechnologie
  • Herausnehmbare Besteckschublade mit Edelstahlgriff
  • 24 h Startzeitvorwahl, Restlaufzeitanzeige und Salzmangelanzeige

Ausreichend Stauraum und außergewöhnlich gute Ausstattung

Ganze 13 Maßgedecke kann der AEG FSE63800P Geschirrspüler in seinem Innenraum verstauen. Das reicht normalerweise für mittlere Haushalte bis 5 Personen. Das Tischbesteck kann hierbei in einer herausnehmbaren Besteckschublade, die mit Edelstahlgriff bestückt ist, einsortiert werden. Der Stromverbrauch bei einem Haushaltsgerät ist häufig von großer Bedeutung. Diese Maschine verbraucht ca. 234 kWh pro Jahr und liegt damit im Mittelfeld der auf dieser Webseite vorgestellten Spülgeräte (Durchschnitt: ca. 240 kWh pro Jahr) – das bedeutet Energieeffizienzklasse A+++. Der jährliche Wasserverbrauch dieser Maschine liegt bei 280 Standard-Spülgängen bei 3.080 Liter. Er verringert sich, wenn Sie beim Spülen mit dem Gerät ökonomischer umgehen.

Wie bei vielen anderen Geräten auch, finden Sie hier die Trocknungswirkung A. 6 Spülprogramme, wozu auch ein Automatik 45-70°C und Glas 45°C Programm zählen, sollen Ihnen dabei helfen das bestmögliche Spülergebnis für Ihr Geschirr zu erzielen. Zusätzlich können Sie aus 4 Spültemperaturen wählen. Dabei ist die AEG Spülmaschine mit 44 dB besonders leise. Kommen wir zu den spannendsten Features: die Airdry Technologie ist dafür verantwortlich, dass die Trocknung durch einen natürlichen Luftstrom optimiert wird. Während der letzten Phase wird dabei die Tür automatisch um 10 cm geöffnet, damit das Geschirr natürlich trocknet und so auch Energiekosten gespart werden können.

Viel Komfort

Die Beladungserkennung Sensorlogic sorgt dafür, dass beim Spülen nur so viel Wasser verwendet wird, wie es die Geschirrart und der Verschmutzungsgrad tatsächlich benötigen. Die Abschaltautomatik und die Optionen ExtraHygiene, TimeSaver und XtraDry helfen Ihnen zudem den Spülprozess an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Comfort-Lift Hebefunktion und die Innenbeleuchtung machen Ihnen zudem das Ein- und Ausräumen des Unterkorbs sehr viel leichter.

Zur standardmäßigen Ausstattung von Geschirrspülmaschinen zählt bei den meisten Geräten die 24 h Startzeitvorwahl und die Restlaufzeitanzeige. So erwartungsgemäß auch bei diesem Modell. Ungefähr 810,00 € kostet das Modell beim Kauf, Nebenausgaben für Strom und Wasser sollten auch schon früh mitberücksichtigt werden. Die Maschine gehört damit zu den höherpreisigen Modellen auf dem Markt.

Der AEG FSE63800P Geschirrspüler im Test

Für diese Spülmaschine liegen noch keine Berichte aus einem Geschirrspüler Test von Stiftung Warentest oder anderen anerkannten Testmagazinen vor. Sollte dies nachgeschoben werden, werden wir hier natürlich darüber berichten.

Vorteile / Nachteile

Vorteile

  • Große Nennkapazität
  • Sehr leise
  • Flexibles Korbsystem
  • Große Programmauswahl
  • Schnellspülprogramm
  • Automatikprogramm
  • Innenbeleuchtung
  • Schutz vor Wasserschäden
  • Einige nette Extras
  • Natürliche Trocknung mit Airdry Technologie
  • Comfort-Lift Hebefunktion
  • Auf den Boden projiziertes Infolight

Nachteile

  • Hoher Anschaffungspreis

Kundenmeinungen / Erfahrungen

Die Maschine macht laut Kundenbewertungen schon auf den ersten Blick einen hochwertigen Eindruck. Beeindruckt zeigen sich die meisten Kunden in ihren Erfahrungsberichten von der Comfort-Lift Hebefunktion, die gerade bei schmerzenden Rücken gute Dienste leistet und sehr leicht zu bedienen ist. Auch das Reinigungsleistung wird im Allgemeinen hoch gelobt, selbst im Kurzprogramm. Wegen des Satelittensprüharms und der 5 Sprühebenen wird jegliches Geschirr optimal gereinigt. Die roten Soft Grips in der mittleren Schublade und die für die Gläser verantwortlichen Softspikes geben stabilen Halt. Auch gut geeignet für Babyflaschen. Das Silent Programm macht die Maschine nochmal weniger hörbar, was vor allem von denen gelobt wird, die eine Wohnküche haben und abends nach dem Abendessen das Geschirr spülen, aber auch noch TV gucken wollen.

Insgesamt wird eine wirklich gute Reinigungsleistung und viel Ausstattung attestiert. Probleme treten meist nur durch Anwendungsfehler auf.

Wichtig! Die Lieferung erfolgt immer ohne Tür. Sie müssen zwingend die Möbelfront selbst anbringen.

Empfohlene Haushaltsgröße

Mittlere Haushalte bis 5 Personen

Auszug aus den technischen Daten

MerkmalWert
EnergieeffizienzklasseA+++
TrocknungswirkungA
Energieverbrauch234 kWh / Jahr
Wasserverbrauch3.080 Liter / Jahr
Nennkapazität13 Maßgedecke
Spülprogramme6
Spültemperaturen4
Luftschallemission44 dB
Blenden-FarbeEdelstahl-Optik
BesteckaufbewahrungHerausnehmbare Besteckschublade mit Edelstahlgriff
TypVollintegrierbarer Geschirrspüler
Maße (H x B x T)81,8 x 59,6 x 55 cm
Gewicht44 kg

Fazit zum AEG FSE63800P Geschirrspüler

Dieses Gerät ist ein hochmodernes Modell mit viel Ausstattung, dass die meisten Käufer bisher sehr glücklich macht. Es kann mit bis zu 13 Maßgedecken befüllt werden und dürfte deshalb für mittlere Haushalte mit bis zu 5 Personen besonders spannend sein. Insbesondere zu erwähnen ist beim vollintegrierbaren AEG FSE63800P Geschirrspüler die Airdry Technologie, wodurch die Tür der Spülmaschine am Ende des Programms automatisch ein Stück geöffnet wird, um eine optimale Trocknung zu erreichen und Energiekosten zu sparen. Das nicht sehr preisgünstige Modell kann noch mit vielen weiteren Extras glänzen, wie z.B. der rückenschonenden Comfort-Lift Funktion oder SoftSpikes und SoftGrips für besseren Halt Ihrer Gläser beim Spülen.

AEG FSE63800P Vollintegrierter-Geschirrspüler / 60 cm / AirDry / Energiesparend / Spülmaschine mit Besteckschublade, Beladungserkennung, Glas-, Intensiv- & Kurzprogramm

  • Nennkapazität: 13 Maßgedecke
  • Energieeffizienz A+++
  • 6 Spülprogramme
  • Airdry Technologie
  • Comfort-Lift Hebefunktion
  • Zusätzl. Deckensprüharm

Preis*: ab 744,90 €
Mehr Details auf Amazon*
Wasser-/Stromverbrauch
93%
Spülprogramme
95%
Ausstattung
98%
Preis/Leistung
91%
Bewertungen basierend auf den Produktdaten:
  • 94%

    Gesamt

Sie suchen einen neuen Geschirrspüler?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Geschirrspüler Test und finden Sie den besten Geschirrspüler für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?