Beko DFL 1442 Geschirrspüler

Beko DFL 1442 Geschirrspüler
Bewertung: 8.7 / 10
  • freistehend, unterbaufähig
  • Nennkapazität: 13 Maßgedecke
  • Energieeffizienzklasse F
  • 4 Spülprogramme
  • Halbe Beladung
  • Water Safe
  • Günstiger Anschaffungspreis
Sie sind auf der Suche nach der geeigneten, einer günstigen Spülmaschine? Möglicherweise kommt der Beko DFL 1442 Geschirrspüler für Sie und Ihren Haushalt in Frage. Wenn Sie mehr Informationen für Ihre Kaufentscheidung brauchen, dann sollten Sie diesen Beitrag weiterlesen. Hier wollen wir die besonderen Merkmale des Modells vorstellen und mehr über die Vor- und Nachteile erfahren. Zudem gehen wir auf die Erfahrungen der bisherigen Käufer ein und berichten über eventuell vorhandene Testergebnisse.

Aktuelle Angebote:

Amazon Preis: € 299,00
Versand: n. a.
Zum Shop* »
Yourhome.de Preis: € 219,00
Shipping: € 29,95
Zum Shop* »
MediaMarkt Preis: € 249,00
Shipping: € 29,90
Zum Shop* »
Otto.de Preis: € 249,00
Shipping: € 29,95
Zum Shop* »
Ebay.de Preis: € 288,90
Versand: n. a.
Zum Shop* »


Zuletzt aktualisiert am 7. Mai 2021 um 21:30 Uhr. Die Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Besondere Merkmale beim Beko DFL 1442 Geschirrspüler

Folgende Merkmale zeichnen das Modell aus:

  • Halbe Beladung – ökonomisches Spülen bei geringerer Beladung
  • Water Safe – Schutz vor Wasserschäden
  • Programmablaufanzeige
  • Kontrollanzeige für Salz- und Klarspülermangel

Günstig, aber nur die nötigste Ausstattung

Der Beko DFL 1442 Geschirrspüler hat eine Kapazität von 13 Maßgedecken. Der freistehende Geschirrspüler kann auch mit einer Unterbauhöhe von 82 cm unter einer Arbeitsplatte platziert werden. Die Maschine besitzt (nur) die Energieeffizienzklasse F und hat einen Stromverbrauch von 295 kWh pro Jahr. Das liegt weit über dem Durchschnitt der Geräte auf unserer Webseite (dieser beträgt ca. 240 kWh pro Jahr). Zum Spülen und Trocknen benötigt der Beko Geschirrspüler zudem 3.220 Liter Wasser im Jahr (im Durchschnitt verbrauchen andere Modelle ca. 2.540 Liter / Jahr).

Mit 4 Spülprogrammen, wie dem Clean & Shine 65 °C, kann das Modell nicht unbedingt punkten. Auch die 3 Spültemperaturen sind auf das Nötigste reduziert. Der Geräuschpegel beim Spülen und Trocknen ist mit 51 dB (A) im Vergleich relativ laut.

Wie schon vorangestellt, finden sich bei dem Beko DFL 1442 Geschirrspüler nicht viele Extras. Erwähnenswert ist die „Halbe Beladung“ – Option, bei der Sie auswählen können, ob das Geschirr nur im unteren Geschirrkorb, nur oben oder oben und unten gespült werden soll. In Sachen Schutz vor Wasserschäden ist das Modell mit Water Safe ausgestattet. Ein Schwimmerschalter in der Bodenwanne kontrolliert den Wasserstand und schließt den Wasserzulauf, falls es Abweichungen vom regulären Wasserstand gibt. Zudem wird das Wasser abgepumpt.

Was für einige sicherlich ärgerlich sein dürfte, ist die fehlende Startzeitvorwahl. Diese gehört heutzutage eigentlich zum Standard. Auch der Oberkorb ist nicht höhenverstellbar. Wer darauf verzichten kann, der kann sich über einen sehr günstigen Preis freuen. Nur rund 240 € werden beim Kauf fällig. Für so viel Kapazität ein wirklich guter Preis.

Beko DFL 1442 Geschirrspüler Beko DFL 1442 Geschirrspüler Beko DFL 1442 Geschirrspüler

Der Beko DFL 1442 Geschirrspüler im Test

Das Modell wurde bis jetzt noch keinem Geschirrspüler Test durch ein anerkanntes Testinstitut, wie Stiftung Warentest, unterzogen. Vielleicht wird dies demnächst nachgeholt, so dass wir hier über die Testergebnisse berichten können.

Vorteile / Nachteile

Vorteile

  • Sehr günstig
  • Funktion „Halbe Beladung“
  • Schutz vor Wasserschäden

Nachteile

  • Sehr laut
  • Wenig Extra-Ausstattung
  • Wenig Programmauswahl
  • Wenige Spültemperaturen
  • Kein flexibles Korbsystem

Kundenmeinungen / Erfahrungen

Die bisherigen Kundenbewertungen in den Online Shops sind überraschend gut. Gelobt wird die leichte Bedienung und der sehr günstige Preis, was aus ihrer Sicht ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis darstellt.

Negativ fiel den Käufern dagegen der Geräuschpegel und das Trockenergebnis im Eco-Mode auf. Zudem werden die Gläserböden bei diesem Programm nicht ganz sauber.

Empfohlene Haushaltsgröße

Mittlere Haushalte mit bis zu 5 Personen

Auszug aus den technischen Daten

MerkmalWert
EnergieeffizienzklasseF
Energieverbrauch104 kWh / 100 Betriebszyklen
Wasserverbrauch11,5 Liter / Betriebszyklus
Nennkapazität13 Maßgedecke
Spülprogramme4
Spültemperaturen3
Luftschallemission51 dB (A)
Blenden-Farbeweiß
BesteckaufbewahrungBesteckkorb
Typfreistehend, unterbaufähig
Maße (H x B x T)85 x 59,8 x 60 cm
Gewicht44 kg

Zusammenfassung zum Beko DFL 1442 Geschirrspüler

Dieser Beko Geschirrspüler kann in Sachen Ausstattung nicht gerade überzeugen. Er richtet sich mit seiner Nennkapazität von 13 Maßgedecken und seinem sehr günstigen Preis an Familien, die nur wenig Geld für eine Spülmaschine ausgeben wollen. Aus diesem Grund wird bei der Ausstattung gespart. Lediglich die Option „Halbe Beladung“ und der WaterSafe Wasserschutz sind erwähnenswert. Verzichten muss man u.a. auf eine Startzeitvorwahl.

Beko DFL 1442 Geschirrspüler

Beko DFL 1442 Geschirrspüler

  • Nennkapazität: 13 Maßgedecke
  • Energieeffizienzklasse F
  • 4 Spülprogramme
  • Halbe Beladung
  • Water Safe
  • Günstiger Anschaffungspreis
Wasser-/Stromverbrauch
86%
Spülprogramme
85%
Ausstattung
85%
Preis/Leistung
94%
Bewertungen basierend auf den Produktdaten:
  • 87%

    Gesamt

Sie suchen einen neuen Geschirrspüler?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Geschirrspüler Test und finden Sie den besten Geschirrspüler für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?