Miele G6770SCVI Geschirrspüler

Miele G6770SCVI Geschirrspüler

Bewertung: 9.7 / 10
  • Nennkapazität: 14 Maßgedecke
  • Energieeffizienz A+++
  • QuickPowerWash
  • AutoOpen-Trocknung
  • Perfect GlassCare
  • Stiftung Warentest Testsieger 9/2019

Top-Ausstattung oder nur Basis-Ausstattung – welche Spülmaschine passt am besten zu Ihrem Haushalt? Sollte Letzteres der Fall sein, dann sind Sie hier genau richtig. Der Miele G6770SCVI Geschirrspüler ist hervorragend ausgestattet, effizient im Verbrauch und sieht durch seine Edelstahl-Optik sehr wertig aus. Das empfand auch die Stiftung Warentest so, die das Modell zum Testsieger 2019 kürte. Wir wollen Ihnen die Maschine an dieser Stelle etwas näherbringen und neben einer Erklärung zu Ausstattung und Funktionen auch etwas zu den Vor- und Nachteilen sowie den Erfahrungen von Kunden sagen. Natürlich vergessen wir nicht etwas mehr auf das Testergebnis von Stiftung Warentest einzugehen.

Besondere Merkmale

Folgende Merkmale zeichnen den Miele G6770SCVI Geschirrspüler aus:

  • Stiftung Warentest Testsieger (Ausgabe 9/2019): Note „gut“ (2,0)
  • QuickPowerWash – Reinigung und Trocknung von normal verschmutztem Geschirr in nur 58 Minuten
  • AutoOpen-Trocknung – automatische Türöffnung nach dem Ende des Spülprogramms
  • Aktive Kondensationstrocknung mit Hilfe von kühler Raumluft
  • ReinigerAgent – passt den Ablauf an die verwendeten Reinigungsmittel an
  • Perfect GlassCare – schonende Pflege der Gläser
  • FlexiTimer mit EcoStart – wählt immer automatisch den günstigsten Stromtarif zum Starten (gut, wenn man einen Stromanbieter mit besonders günstigen Nachttarif hat)
  • 3D-Besteckschublade+ – absenkbarer Mittelteil mit klappbarer Spikereihe für großes Besteck
  • Spüloptionen – Sparsam oder schnell
  • EcoFeedback Verbrauchsanzeige
  • SolarSpar- und ExtraLeise Programm
  • Waterproof-System mit 20 Jahren Garantie bei Wasserschäden
  • Halbe Beladung – automatische Beladungserkennung passt den Wasser- und Stromverbrauch an
  • 24 h Startzeitvorwahl, Restzeitanzeige, Waterproof-System und Warmwasseranschluss

Viel Kapazität bei niedrigen Verbrauchswerten

Mit 14 Maßgedecken Nutzinhalt eignet sich die Miele Spülmaschine vor allem für mittlere und große Haushalte, die oft und viel Geschirr spülen müssen. Der vollintegrierbare Geschirrspüler hat einen Stromverbrauch von 213 kWh pro Jahr, was trotz der großen Kapazität weniger ist, als der Durchschnitt der auf dieser Webseite vorgestellten Modelle verbraucht (dieser beträgt ca. 240 kWh / Jahr). Zudem ist das sogar 10% sparsamer, als es für die höchste Energieeffizienzklasse A+++ nötig wäre.

Wie gut eine Spülmaschine trocknet, erfährt man unter dem Punkt „Trocknungswirkung“ auf dem EU-Label. In diesem Fall ist es wiederum die höchste Note A, wobei ein Geräuschpegel von bis zu 44 dB erreicht wird. Miele bietet bei diesem Modell zusätzlich ein ExtraLeise-Programm an, das mit geringen 40 dB arbeitet. Insgesamt können Sie aus 9 Spülprogrammen und 4 Spültemperaturen wählen. Darunter zählen z.B. auch ein Automatic Programm oder das SolarSpar-Programm, dass minimalen Stromverbrauch von 0,06 kWh pro Spülgang mit Solarthermie, Wärmepumpe oder Gas-Öl-Heizung ermöglicht.

Ausstattung en masse

Wenn es um die Ausstattung geht, dann kann der Miele G6770SCVI Geschirrspüler richtig auftrumpfen. Mit dem QuickPowerWash können Sie z.B. normal verschmutztes Geschirr in der Rekordzeit von nur 58 Minuten spülen und trocknen. Und dank der automatischen Türöffnung wird ihr Geschirr restlos trocken.
Perfect GlassCare, FlexiTimer mit EcoStart und ReinigerAgent sind nur einige wenige Ausstattungsmerkmale, die die Maschine zu bieten hat. Die „Halbe Beladung“-Funktion ist optimal, wenn Sie mal schnell Geschirr oder Gläser brauchen, die Spülmaschine aber noch nicht ganz voll ist. Mit der 3D-Besteckschublade+ und dem flexiblen Geschirrkorb passt nahezu jeder großer Topf oder Teller problemlos in die Maschine.

Typische Standards wie 24 h Startzeitvorwahl, Restzeitanzeige, aber auch ein Waterproof-System und Warmwasseranschluss sind, wie bei einer Miele Spülmaschine zu erwarten war, auch im Preis enthalten. Dieser liegt allerdings bei immerhin etwa 1.200,00 €, was eine doch recht hohe Investition darstellt.

Der Miele G6770SCVI Geschirrspüler im Test

Wie schon ganz zu Anfang erwähnt hat die Stiftung Warentest in Ihrer Ausgabe 9/2019 12 vollintegrierte Geschirrspüler und 8 teilintegrierte Geschirrspüler getestet. Platz 1 im Geschirrspüler Test ging mit der Gesamtnote „gut“ (2,0) an die Miele G6770SCVI. Sie bestach vor allem durch ihre Qualität. Die Dauerprüfung (1,3) und die Geräuschentwicklung wurden mit „sehr gut“ bewertet. Auch in Sachen Handhabung (Note 1,7) und beim Spülen im Spar- sowie Automatikprogramm hatten die Tester nur wenig auszusetzen. Einzig das Kurzprogramm erhielt nur ein „befriedigend“ (2,8). Hier besteht wohl etwas Verbesserungsbedarf.

Vorteile / Nachteile

Vorteile

  • Große Nennkapazität
  • Geringer Strom- und Wasserverbrauch
  • AutoOpen-Trocknung
  • Sehr leise
  • Flexibles Korb- und Besteckschubladensystem
  • Große Programmauswahl
  • Schnellspülprogramm
  • Automatikprogramm
  • Funktion „Halbe Beladung“
  • Dosierassistent
  • Guter Schutz vor Wasserschäden
  • Energieverbrauchsanzeige
  • Viele Extras
  • Auf den Boden projiziertes Infolight

Nachteile

  • Hoher Anschaffungspreis

Kundenmeinungen / Erfahrungen

Die bisherigen Käufer dieser Spülmaschine beschreiben sie als unglaublich leise, mit einem sehr guten Spül- und Trocknungsergebnis, das sie auf die automatische Türöffnung zurück führen. Beim QuickPowerWash Programm geht das Gerät nach 50 Minuten in den Trocknermodus. Dabei läuft für ca. 5 Minuten ein Gebläse bis sich durch AutoOpen-Funktion die Tür automatisch einen Spalt öffnet, um die Resttrocknung zu erledigen. Kein Wasserdampf, dafür ist das Geschirr restlos sauber und trocken. Die guten Erfahrungen mit der Miele Qualität werden mehrfach erwähnt.

Wichtig! Die Lieferung erfolgt immer ohne Tür. Sie müssen zwingend die Möbelfront selbst anbringen.

Empfohlene Haushaltsgröße

Mittlere und große Haushalte

Auszug aus den technischen Daten

MerkmalWert
EnergieeffizienzklasseA+++
TrocknungswirkungA
Energieverbrauch213 kWh / Jahr
Wasserverbrauch2.716 Liter / Jahr
Nennkapazität14 Maßgedecke
Spülprogramme9
Spültemperaturen4
Luftschallemission44 dB
Blenden-FarbeEdelstahlfarben
BesteckaufbewahrungBesteckschublade
Typvollintegrierbar
Maße (H x B x T)80,5 x 60 x 57 cm
Gewicht45 kg

Fazit zum Miele G6770SCVI Geschirrspüler

Beim Miele G6770SCVI Geschirrspüler überwiegen ganz klar die positiven Aspekte. Das hat die Stiftung Warentest im Geschirrspüler Test 9/2019 bestätigt, indem sie das Gerät mit der Gesamtnote „gut“ (2,0) zum Testsieger gemacht hat. Nicht nur in der Dauerprüfung kann das Modell überzeugen, auch bei der Ausstattung, dem Geräuschpegel, dem niedrigen Verbrauch und natürlich beim Spül- und Trocknungsergebnis. Nicht zuletzt wegen der AutoOpen-Trocknung. Das Ganze hat natürlich seinen Preis. Rund 1.200 € kostet das Modell, das sich mit seiner Aufnahmekapazität von 14 Maßgedecken insbesondere an mittlere und große Haushalte richtet.

Miele G6770SCVI Geschirrspüler
  • Nennkapazität: 14 Maßgedecke
  • Energieeffizienz A+++
  • 9 Spülprogramme
  • AutoOpen-Trocknung
  • QuickPowerWash
  • Stiftung Warentest Testsieger 9/2019

Wasser-/Stromverbrauch
100%
Spülprogramme
99%
Ausstattung
98%
Preis/Leistung
91%
Bewertungen basierend auf den Produktdaten:
  • 97%

    Gesamt

Sie suchen einen neuen Geschirrspüler?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Geschirrspüler Test und finden Sie den besten Geschirrspüler für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?