Camping-Geschirrspüler – Infos & Tipps

Camping Auch Campen wollen sauberes Geschirr - ein Camping-Geschirrspüler kann dabei helfen

Camping ist eine tolle Möglichkeit, um einen individuellen und spontanen Urlaub zu machen. Es muss kein Hotelzimmer gemietet werden, die Natur ist direkt vor der Tür und in einigen Wohnmobilen gibt es sogar eine Möglichkeit zum Kochen. Wenn da nur der Abwasch nicht wäre! Allerdings gibt es mittlerweile auch für dieses Problem eine Lösung: den Camping-Geschirrspüler. Doch macht das Sinn? Dem woll wir in diesem Beitrag näher auf den Grund gehen.

Camping-Geschirrspüler Empfehlungen

Bewertung: 8.0
  • Mini Geschirrspüler
  • 2 Maßgedecke
  • Energieeffizienz G
  • Eco-Modus
  • LED-Display und Touch-Bedienfeld
Mehr Details auf Amazon*
Bewertung: 8.2
  • Mini Geschirrspüler
  • 2 Maßgedecke
  • Energieeffizienz
  • Ohne Wasseranschluss nutzbar
  • Innenbeleuchtung
Mehr Details auf Amazon*
Bewertung: 8.5
  • Tischgeschirrspüler
  • 6 Maßgedecke
  • Energieeffizienz
  • Kompakte Maße
  • 24h-Startzeitvorwahl
Mehr Details auf Amazon*
Bewertung: 8.4
  • Tischgeschirrspüler
  • 6 Maßgedecke
  • Energieeffizienz
  • Beladungs-Sensor
  • AquaStop-System
Mehr Details auf Amazon*

Geschirrspüler in anderen Shops

Nicht fündig geworden? Bei den oben genannten Spülmaschinen war das passende Modell für Sie nicht mit dabei? Versuchen Sie es doch einfach mal in folgenden Online Shops:
– Anzeige –
Amazon.de OTTO - Ihr Online Shop! Ao.de saturn.de

Was sollte ein Camping-Geschirrspüler zu bieten haben?

Ein Camping-Geschirrspüler sollte möglichst klein und platzsparend sein, denn Platzmangel gehört in einem Wohnwagen wohl zur Natur der Sache. Soll das Gerät eingebaut werden, eignen sich vor allem Spülmaschinen mit 45 cm Breite. Sollte kein Wasserzulauf vorhanden sein oder kein Platz für ein Gerät in der Standardhöhe sein, bietet sich ein spezieller Mini-Geschirrspüler an. Diese gibt es in einer kompakten Größe und mit integriertem 5-Liter-Wassertank.

Ist eine Spülmaschine im Wohnmobil überhaupt sinnvoll?

Eine Spülmaschine im Wohnmobil macht nur dann Sinn, wenn Sie genügend Platz mitbringen und regelmäßig Camping-Urlaube machen. Es ist gewissermaßen als ein Luxusgut anzusehen, doch wer das nötige Kleingeld hat und wem Spülen per Hand ein Dorn im Auge der idyllischen Ferien ist, der kann eine Anschaffung in Betracht ziehen.

Kleine Mini Geschirrspüler oder größere?

Ein Mini-Geschirrspüler ist vor allem dann sinnvoll, wenn kein Wasserzufluss besteht oder wenn der Platz für ein Gerät der Standardhöhe nicht ausreicht. Ein Vorteil der kleinen Version ist auch die Möglichkeit, den Stellplatz des Geräts beliebig zu wechseln oder es auch unabhängig vom Urlaub zu nutzen.

Worauf sollte man beim Kauf einer Spülmaschine für das Wohnmobil achten?

Welche Nennkapazität ist sinnvoll?

Ist man allein oder als Paar unterwegs, sollte die Kapazität eines Mini-Geschirrspülers ausreichen. In einem der kleinen Mini-Geschirrspüler ohne Wasseranschluss kommen zwei Maßgedecke unter. Sollte man mit mehr als zwei Personen unterwegs sein, lohnt sich eher die Anschaffung einer herkömmlichen Spülmaschine mit 45 cm Breite oder ein Tischgeschirrspüler.

Welche Maße und welches Gewicht haben Camping-Geschirrspüler?

Camping-Geschirrspüler in der Miniversion haben in der Regel Maße von maximal 45 cm und wiegen dabei ungefähr 14 kg. Es gibt auch etwas größere Geräte mit Maßen um die 60 cm und einem etwas höheren Gewicht von bis zu 25 kg.

Wie werden sie mit Strom versorgt?

Sind Sie während des Urlaubs auf einem Campingplatz, kann Ihr Geschirrspüler mit einem herkömmlichen Stromanschluss von 230 V betrieben werden. Besteht keine direkte Stromverbindung, sollte das Wohnmobil autark sein, also zum Beispiel mit Solarzellen betrieben werden.

Spülmaschine mit Wassertank oder lieber ohne?

Ein Geschirrspüler mit Wassertank macht vor allem dann Sinn, wenn kein Wassertank im Wohnmobil vorhanden ist. So kann der Tank des Geschirrspülers manuell mit Wasser befüllt werden.

Welche Funktionen / Ausstattung kann man erwarten?

Selbst bei kleinen Modellen kann man mehrere Reinigungsprogramme erwarten, diese sind aber meist nicht sehr ausgeklügelt. Eine Innenbeleuchtung sowie eine Trockner- und Dampffunktion findet man eigentlich nur bei den etwas größeren Geräten. Generell muss man sagen, dass die Ausstattung nicht mit einem Modell vergleichbar ist, dass regelmäßig in unseren Haushalten steht. Aber das wird ein Camper sowieso nicht tun.

Welche Hersteller bieten für Camping geeignete Modelle an?

Camping-Geschirrspüler werden mittlerweile von vielen Herstellern angeboten. Zu den bisher bewährten Herstellern zählen Bosch mit einem etwas größeren Gerät und Klarstein und Bomann mit einer Mini-Maschine.

Was kosten sie?

Die Preisspanne liegt für die oben genannten Hersteller zwischen 200 und 400 Euro. Jedoch gibt es auch deutlich höherpreisige Produkte im Handel.

Welche Vor- und Nachteile haben solche Modelle?

Die Vorteile eines Camping-Geschirrspülers sind zum einen der Mehrwert an Zeit, da man keine Handwäsche während des Urlaubs betreiben muss, und zum anderen die gründlichere Reinigung des Geschirrs, da mit heißem Wasser Bakterien und andere Keime zuverlässig beseitigt werden. Ohne Wasseranschluss und mit geringem Gewicht kann die Spülmaschine zudem mobil betrieben werden, was beim Camping ja ein wichtiger Punkt ist.

Die Nachteile betreffen vorwiegend das geringe Fassungsvermögen von meist nur 2-3 Maßgedecken, höheren Stromkosten und gegebenenfalls eine etwas geringere Lebensdauer.

Vorteile

  • Kompakte Maße und geringes Gewicht
  • Ohne Wasseranschluss überall verwendbar
  • Für schnelles Spülen des kleinen Abwaschs
  • Relativ günstig

Nachteile

  • Kein Platz für viel Geschirr
  • Nicht geeignet für Pfannen, Töpfe und großes Geschirr
  • Minimale Ausstattung
  • Geringe Energieeffizienz

Ist Handspülen die bessere Alternative?

Vom ökologischen Standpunkt aus gesehen steht eine Spülmaschine der Handwäsche um nichts nach. In der Regel wird mit der Spülmaschine sogar weniger Wasser verbraucht als beim Spülen von Hand. Allerdings stehen dem natürlich die Herstellung des Geräts, die Anschaffungskosten und die Stromkosten gegenüber. Wen dies nicht stört und wer durch die gewonnene Zeit einen Mehrwert im Urlaub sieht, für den ist die Anschaffung eines Camping-Geschirrspülers eine Überlegung wert.

Was ist bei der Überwinterung im Wohnwagen zu beachten?

Für die Überwinterung sollten schon beim Einbau des Geschirrspülers einige Dinge beachtet werden. Beim Anschließen der Spülmaschine sollte darauf geachtet werden, dass man problemlos an die Schläuche kommt, da diese, wenn sie zum Platzsparen aufgerollt sind, das Wasser nicht vollständig entleeren können. Für die Überwinterung werden die Schläuche entwirrt und ablaufsicher hingelegt. Dann wird der Wasserzulauf abgedreht und die Spülmaschine angeschaltet. Auf diese Weise wird alles Restwasser abgepumpt und das Gerät schaltet sich automatisch ab, sobald kein Wasser mehr gezogen werden kann.

Weitere Tipps, wenn man eine Spülmaschine im Wohnmobil betreibt?

Beachtet werden sollte außerdem, dass bei höheren Spültemperaturen auch automatisch mehr Wasser verbraucht wird und die Spülgänge länger dauern. Um einen optimalen Ablauf der Spülreste zu garantieren, empfiehlt es sich, den Wohnwagen grundsätzlich gerade, aber mit einem leichten Gefälle in die Richtung des Abwassertanks abzustellen. Außerdem sollte darauf geachtet werden, regelmäßig den Abwassertank zu leeren, um mögliche Ablagerungen durch verschmutztes Spülwasser zu verringern.

Erfahrungen / Camping-Geschirrspüler Test

Bevor Sie für Ihr Wohnmobil einen Geschirrspüler kaufen, sollten Sie natürlich auch Meinungen und Erfahrungen anderer Camper und Experten einholen. Fragen Sie doch auch bei anderen Campern nach, welches Modell diese empfehlen können und gute Erfahrungen gemacht haben. Auch das Lesen von Testberichten ist immer wieder ein guter Hinweis um das beste Modell zu finden. Derzeit ist uns jedoch kein aktueller Geschirrspüler Test bekannt, der sich mit Camping-Modellen beschäftigt hat.

Sie suchen einen neuen Geschirrspüler?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Geschirrspüler Test und finden Sie den besten Geschirrspüler für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?